Süderfischerstraße, 24937 Flensburg Jürgensby | © mare.photo
Süderfischerstraße, 24937 Flensburg Jürgensby | © mare.photo
Süderfischerstraße, 24937 Flensburg Jürgensby | © mare.photo


Galerie

S Ü D E R F I S C H E R S T R A S S E   I N   2 4 9 3 7   F L E N S B U R G

Die Süderfischerstraße ist die erste benannte Straße in 24937 Flensburg und gehört zum Stadtteil Jürgensby. Die Süderfischerstraße ist Teil des Johannisviertel, benannt nach der St. Johannis-Kirche. Hier entstand im 15. Jahrhundert einer von vier Siedlungskernen, aus denen im Verlauf der Geschichte die Stadt Flensburg entstand.

Im 12. Jahrhundert, als die Flensburger Förde noch bis an die Süderfischerstraße reichte, lebten tatsächlich Fischer in den Häusern dieser Straße. Die Fischersiedlung war so beachtlich, dass man genau hier auch eine Kirche baute. Doch die Spitze der Flensburger Förde verlandete zusehends und statt Fischer zogen nun Handwerker in die Süderfischerstraße.

Über viele Jahrhunderte bot die Süderfischerstraße dem Kleingewerbe ein Zuhause. Während des Zweiten Weltkrieges blieb Flensburg wie durch ein Wunder weitgehend vor Bomben verschont. Die Struktur des Johannisviertel und der Häuser blieb weitgehend erhalten-

Natürlich sahen die Häuser zu jener Zeit sehr schlicht und grau aus. Wohnen musste zweckmäßig und bezahlbar sein. Die Menschen in den Häusern hatten ihr Auskommen, aber auch nicht mehr.

Doch in den 1950er Jahren galt die Devise, großzügig dem Auto Platz zu machen. Wie in vielen Städten gab es auch im Bereich des Johanniesviertel Pläne einer breiten und überdimensionierten Hochstraße. Diese lagen bis etwa 1990 tatsächlich in den Schubladen.  Folgerichtig verkamen viele Häuser in dieser Zeit, einige wurden abgerissen. 

Doch dann setzte ein Umdenken ein. Man erkannte das Potential der Umgebung und der Süderfischerstraße, sorgte für verkehrsberuhigte Zonen und restaurierte liebevoll die alten Häuser. Heute ist das Viertel und die Süderfischerstraße ein sehr beliebtes Wohnquartier. Die Süderfischerstraße in Flensburg zählt mittlerweile zu den schönsten Straßen der Stadt.