Ein echtes Sommermärchen – Schloss Gravenstein / Gråsten Slot

Eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten entlang des Gendarmstien in Süddänemark ist das Schloss Gravenstein / Schloss Gråsten. Auch, wenn es bis auf die Schlosskirche nicht zu besichtigen ist, lädt es mit seinem schönen Schlossgarten und dem neuen Küchengarten zum Verweilen ein. Kaffee und ein Stück Kuchen bilden im Küchengarten Grasten den kulinarischen Abschluss.

Die Geschichte des Schlosses Gravenstein / Gråsten Slot

Das erste Schloss Gravenstein / Gråsten Slot entstand Mitte des 16. Jahrhunderts als Jagdschloss. Doch durch einen Brand im Jahr 1603 wurde es vollkommen zerstört. Im Bereich des heutigen Südflügels baute man umgehend eine neue Residenz. Um 1700 wurde im Auftrag von Großkanzler Frederik Ahlefeld ein imposantes Barockschloss errichtet. Aber auch dieses wurde Opfer der Flammen. Einzig die Schlosskirche blieb verschont. Diese Tragödie ereignete sich im Jahr 1757.

Im Jahr 1759 baute man den heutigen Südflügel und erweiterte ihn 1842 durch das Hauptgebäude. 

Im Jahr 1935 übergab man die Nutzung des Schloss Gravenstein dem damaligen Kronprinzen Frederik und Kronprinzessin. Die Gestaltung des Schlossgarten übernahm Königin Ingrid bis zu ihrem Tod im Jahr 2000 persönlich.

Das Schloss Gravenstein ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Anders jedoch die großzügige udn beeindruckende Schlosskirche, die außerhalb der königlichen Aufenthalte geöffnet ist.

Der Schlossgarten auf Schloss Gravenstein

Ein moderner Park mit offenen weitläufigen und geradlinigen Wegen, kleine Seen und Teiche, großzügige Rasenflächen und üppige Baumparks, so versuchte bereits Königin Ingrid den königlichen Schlosspark auf Gravenstein mit der umgebenden Natur in Einklang zu bringen. Königin Ingrid hatte Zeit ihres Lebens eine Schwäche für Pflanzen und so war ihr die Gestaltung des Schlossparkes in Gråsten ein persönliches Anliegen. Heute ist es ihre Tochter und Nachfolgerin, die diese Tradition fortsetzt.

Der Schlosspark darf betreten werden. Allerdings nur in der Form, wie die Königsfamilie nicht anwesend ist. Meist ist sie im Juni / Juli auf Schloss Gravenstein, dann bleiben die Tore zu.

Öffnungszeiten:
November bis Februar 7.30-16.30 Uhr
März 7.30-18 Uhr
April 7.30-19 Uhr
Mai bis September 7.30-20 Uhr
Oktober 7.30-18 Uhr. 

Der Küchengarten auf Schloss Gravenstein

Neu zugänglich und überhaupt neu angelegt ist der wunderbare Küchengarten auf Schloss Gravenstein / Gråsten. Er befindet sich nördlich des Schlossgartens auf der anderen Straßenseite. Hier wachsen Obst, Gemüse und natürlich auch der Blumenschmuck für den Bedarf auf Schloss Gravenstein.

Dabei ist der Küchengarten parkähnlich angelegt. Wege führen durch Spaliere, an vielfältigen Kräuterbeeten vorbei. Obstbäume reihen sich aneinander und umranden den Küchengarten in Gråsten. Immer wieder laden Parkbänke zum Verweilen ein und wer möchte, kann sich seinen Kaffee, Kuchen oder ein Sandwich aus dem Café mit in den Garten nehmen.

Eine Reservierung ist nicht möglich.

Öffnungszeiten vom Café und dem Laden
Mai: Donnerstag bis Sonntag 10-17 Uhr
Juni-August: Täglich 10-17 Uhr
September: Donnerstag bis Sonntag 10-17 Uhr

Der Küchengarten ist zwischen Mai und September zwischen 08.00 Uhr und 17.00 Uhr geöffnet. 

Hunde sind in dem Nutzgarten nicht gestattet.

Gegenüber des Schlossparks steht ein Parkplatz für Busse und PKW zur Verfügung. Von dort aus muss einmal die Ortsstraße überquert werden und schon ist man im kleinen Paradies von Gråsten.

königlicher Schlossgarten Schloss Gråsten / Gravenstein

Der Küchengarten auf Schloss Gravenstein

Der neue Küchengarten auf Schloss Gravenstein / Gråsten lädt ein zur königlichen Obst- und Gemüseschau. Ein Café lädt ...

Gråsten, Gravenstein

Gråsten / Gravenstein

Ein kleiner Rundgang mit Geschichte durch das beschaulichen Gråsten / Gravenstein an der Flensburger Förde

Gravensteiner Apfel auf Schloss Gråsten / Gravenstein

Der Gravensteiner

In Vobereitung

Grenzübergang Schusterkate, Grænseovergang Skomagerhus, Grænseovergange Tyskland-Danmark, , Gendarmstien

Gendarmstien

Auf den Spuren der ehemaligen Grenzschützer geht es auf dem Gendarmenpfad die dänische Küste der Flensburger Förde entlang ...

Flensburger Förde, Ziegeleien, Leica SL 75mm

Rund um die Flensburger Förde

Alle Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Regionen rund um die Flensburger Förde ...

Leave a Comment