Provinzen

Provinz Rogaland – Provinzen in Norwegen

Rogaland Norge, Nordsjøvejen, Orrestranda, Kodak Ektar, Leica Elmarit M 2.8 28 asph. | © mare.photo
Rogaland, Sørlandet Norge, Nordsjøvejen, Orrestranda, Kodak Ektar, Leica Elmarit M 2.8 28 asph. | © mare.photo

Provinz Rogaland – Provinzen in Norwegen

Die Provinz Rogaland gehört zu den 11 Provinzen in Norwegen und liegt im Südwesten des Landes.  Historisch gewachsene Gebiete haben zur Gründung der Provinz Rogaland beigetragen. So besteht diese aus dem Haugeland, dem Jären (Jæren), Ryfylke und Dalane. Landschaftlich vereint die Provinz Rogaland fast alle Gebiete, die im gesamten Norwegen vorkommen. 

Zur Küste hin ist das Land flach und fruchtbar, entsprechend von Landwirtschaft geprägt. Weite Strände liegen hier entlang der Ostsee.

Berühmte Orte in der Provinz Rogaland

Als Stadt steht in der Provinz Stavanger an erster Stelle, sie ist zugleich Provinzhauptstadt und hat sich mit der Erdölindustrie im wirtschaftlichen und mit dem Nu Art Festival mit kulturellen Segment international einen Namen gemacht. Die bekannteste touristische Berühmtheit ist mit Sicherheit die Felskanzel am Lyssefjord, der Preikestolen.

Kommunen in der Provinz Rogaland

  • Bjerkreim (2807)
  • Bokn (840)
  • Eigersund (14.830)
  • Gjesdal (11.899)
  • Hå (18.814)
  • Haugesund (37.250)
  • Hjelmeland (2684)
  • Karmøy (42.161)
  • Klepp (19.354)
  • Kvitsøy (516)
  • Lund (3213)
  • Randaberg (11.053)
  • Sandnes (78.439)
  • Sauda (4597)
  • Sokndal (3305)
  • Sola (26.582)
  • Stavanger (142.070)
  • Strand (12.720)
  • Suldal (3794)
  • Time (12.720)
  • Tysvær (11.028)
  • Utsira (196)
  • Vindafjord (8743)

Einwohnerzahlen in Klammern, Stand 01.01.2019


 

Leave a Comment