Regionen in Norwegen – Trøndelag (Mittelnorwegen)

Levanger, Kodak Ektar, Leica M Elmarit 2.8 28 asph. | © mare.photo

mare.photo besucht regelmäßig seit vielen Jahren Norwegen und entdeckt die entlegenen Orte. Wir geben einen kleinen Überblick über die Regionen und Provinzen Norwegens.

Regionen in Norwegen – Trøndelag (Mittelnorwegen)

Mittelnorwegen wird in Norwegen als die Provinz „Trøndelag“ bezeichnet, ist als eine der Regionen in Norwegen identisch mit der genannten Provinz. Trondheim ist der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt der Region. Auf der westlichen Seite befindet sich der Atlantik und im Osten der schwedische Nachbar. So gibt es auch grenzüberschreitende Nationalparke mit traumhaften Wander- und Langlaufgebieten.

Provinzen in Trøndelag (Mittelnorwegen)

Die Provinz Trøndelag hat das gleiche Gebiet wie die Region Trøndelag und besteht durch den Zusammenschluss von Sør-Trøndelag und Nord-Trøndelag ab dem 01.01.2018.

Städte in der Region Trøndelag

  • Levanger
  • Røros
  • Steinkjer
  • Trondheim

Kommunen in der Region Trøndelag ( Mittelnorwegen)

  • Flatanger (1103)
  • Frosta (2632)
  • Frøya (5068)
  • Grong (2374)
  • Heim (6000)
  • Hitra (4694)
  • Holtålen (2025)
  • Høylandet (1254)
  • Inderøy (6804)
  • Indre Fosen (9988)
  • Leka (567)
  • Levanger (20.254)
  • Lierne (1386)
  • Malvik (14.040)
  • Melhus (16.562)
  • Meråker (2432)
  • Midtre Gauldal (6246)
  • Namsos (15.294)
  • Namsskogan (871)
  • Nærøysund (9650)
  • Oppdal (6975)
  • Orkland (18.284)
  • Osen (947)
  • Overhalla (3879)
  • Rennebu (2501)
  • Rindal (2028)
  • Røros (5610)
  • Røyrvik (482)
  • Selbu (4088)
  • Skaun (8231)
  • Snåsa (2100)
  • Steinkjer (24.539)
  • Stjørdal (24.028)
  • Trondheim (202.235)
  • Tydal (794)
  • Verdal (14.933)
  • Verran (2449)
  • Ørland (10.238)
  •  Åfjord (4297)

Besondere Orte in der Region Trøndelag

  • Blutstraße als ein teil der Europastraße E6
  • Sylan Nationalpark im norwegisch-schwedischen Grenzgebiet

Leave a Comment