Norwegen entdecken | Mehamn an der Barentssee

Mehamn, Nordkinn, Nordkyn, Leica M Elmarit 2.8 28 asph., Kodak Ektar | © mare.photo

Mehamn auf der Halbinsel Nordkinn ist nicht ohne Grund die nördlichste der Hurtigruten. Das kleine Mehamn auf Nordkinn hat eine eingeschworene Gemeinschaft, die mit unerwartet vielfältigem kulturellen Programm unterstreicht, dass ein Leben in dieser sub-arktischen Region doch ziemlich glücklich macht. Wer würde hier schon ein reges Nachtleben und Livemusik erwarten, oder gar ein Hotel mit Bar?

Mehamn an der Barentssee, das Versorgungszentrum im Nirgendwo

Machen wir uns nichts vor, wenn wir in die Umgebung von Mehamn auf Nordkinn kommen: Mal wieder sind wir verwundert, dass hier Menschen leben. Und irgendwie beschleicht uns die unausgesprochene Frage, warum Menschen hier leben.

Seien wir gewiss, diese Menschen hier, sie werden sich genauso über uns wundern, warum wir ausgerechnet hier her kommen. Aber vielleicht ticken wir ja ein wenig wie sie.

Mehamn, Nordkinn, Nordkyn, Leica M Elmarit 2.8 28 asph., Kodak Ektar | © mare.photo

Mehamn, Nordkinn, Nordkyn, Leica M Elmarit 2.8 28 asph., Kodak Ektar | © mare.photo

Die Menschen auf Nordkinn sind Pragmatiker. Sie brauchen keine Symbole, ihren Status nach außen zu tragen, wahrscheinlich im Gegensatz eines so manchen Gastes der Hurtigruten. Sie haben sich mit der Umgebung arrangiert und sind dankbar für den Reichtum, den ihnen das Meer bietet. Ob die riesige Königskrabbe oder der Fisch, die Gemeinde Mehamn, zugleich auch Verwaltungssitz der Gemeinde Gamvik, lebt vom Meer.

Und so findet sich hier in Mehamn auch die große Fischverarbeitung, zu der die Fischer ihren Fang Tag für Tag bringen.

Mehhamn hat Geschichte

Schon im 16. Jahrhundert siedelten hier die Fischer und Handwerker. Auch Samen, die nicht mit den Herden umherzogen, wurden in Mehamn sesshaft. Vor allem die schützende Bucht vor dem durchaus stürmischen Meer bietet bis heute komfortablen Schutz . 

Heute leben in Mehamn etwa 800 Menschen, stoisch ertragen sie die lange Dunkelheit im Winter und die plötzlichen Wetterumbrüche in der helleren Jahreszeit. Jahreszeiten ist wahrscheinlich zu viel gesagt, denn diese gibt es hier schlicht nicht.

Von Mehamn aus wird eigentlich die ganze Infrastruktur versorgt oder geboten. Ob Tankstelle, Wohnmobilstellplatz, Hotel oder Gästehaus, ob Touren auf Nordkinn für uns neugierige Touristen,  Mehamn ist so ähnlich wie die anderen Orte auf Nordkinn und doch so einzigartig, dass wir diese Kommune genauso wenig missen möchten wie die anderen Gemeinden auf Nordkinn.

Leave a Comment