Fiskeläge auf Gotland – Fischerstelle Hallshuk Fiskeläge

Hallshuk Fiskeläge, Fiskeläge Gotland, Kodak Ektar, Leica Elmarit 2.8 28 asph.
Hallshuk Fiskeläge, Fiskeläge Gotland, Kodak Ektar, Leica Elmarit 2.8 28 asph. | © mare.photo

Oben im Nordwesten der Insel Gotland wartet ein kleiner schöner Ort mit einer besonderen Kirche, einem ebenso besonders kleinem Leuchtturm und einer ganz urigen Fischerstelle.

Von Wind und Wetter geprägt: Die Hallshuk Fiskeläge als eine der Fiskeläge auf Gotland

Eigentlich sind wir im Sommer von Sonne verwöhnt und was macht mehr Freude, die schönsten Orte auf Gotland bei strahlend blauem Himmel zu fotografieren. Doch heute ziehen graue Wolken auf und lassen jeden Schatten vermissen. Doch vielleicht ist es genau diese Stimmung, die uns den Fiskeläge auf Gotland ein Stück näher bringt wie hier an der entlegenen Hallshuk Fiskeläge. 

Zugegeben, es macht Freude, mit einem hervorragenden Profifilm wie dem Kodak Ektar und dem hochauflösenden Leica Elmarit 2.8 28 asph. als Objektiv zu arbeiten. Denn so haben wir die Sicherheit, genau die Stimmung der Fiskeläge auf Gotland so einzufangen wie sie ist.

Denn so bescheiden und unscheinbar wie diese Fiskeläge auf Gotland, so schroff und beeindruckend ist das Hallshuk Kliff mit seinem kleinen Leuchtturm, dem Hallshuk fyr.

Wie so oft bei den Fiskeläge auf Gotland kommt man auch hier dicht mit dem Auto heran an die Hallshuk Fiskeläge, nur hoch zum Hallshuk fyr geht es ausschließlich zu Fuß. Dabei sollte man oben auf der Klippe auf seine Kinder acht geben, es geht 25 Meter steil herunter zur Hallshuk Fiskeläge. Auch für Mutige sollten die Kliff Kanten tabu sein, oftmals kann man die brüchigen Kanten von oben nicht als solche erkennen.

Die Hallshuk Fiskeläge hat sich zu einem bescheidenen Touristenmagneten entwickelt, kleine Picknicktische zwischen den verwitterten Hütten laden zum Verweilen in einer entspannten und durchaus kantigen Umgebung ein. Fischerei spielt an diesem Ort heute kaum noch eine Rolle.

Die Menschen aus der Umgebung sind sehr mit dieser Fischerstelle in Hallshuk verbunden, denn jede Familie hat in ihren zurückliegenden Generationen Fischer gehabt, die mitunter nicht mehr zurück kamen.

Im kleinen Ort an der Kirche wird eindrucksvoll die Geschichte der Fischerei erzählt.

Von der hohen Klippe aus bietet sich ein weiter und traumhafter Blick über die darunter liegende Fischerstelle und immer noch gibt der kleine Leuchtturm Hallshuk fyr den Schiffen in dieser rauhen und unwirtlichen Umgebung eine gute Orientierung. Er steht allerdings auf privatem Grund und kann nicht besichtigt werden.

Leave a Comment