GRENZÜBERGÄNGE DEUTSCHLAND – DÄNEMARK GENDARMSTIEN GRENZROUTE DEUTSCHLAND  – DÄNEMARK GRENZÜBERGANG ALTER KIRCHWEG FRÖSLEV

Grenzübergang Ellunder Kirchweg bei Fröslev | Grenzübergänge Dänemark-Deutschland

der vergessene Grenzübergang neben der Autobahn A7 / E45

Regionen Provinzen Städte Kommunen Leuchttürme Landschaftsrouten 

Grenzübergang Ellunder Kirchweg bei Fröslev, Grenzübergänge Dänemark Deutschland, Kodak Tri X, Leica M Elmarit 2.8 28 asph.

Einer der Die Schranke vor dem Gebüsch

der alte Grenzübergang Ellunder Kirchweg

Der kleine Grenzübergang Ellunder Kirchweg bei Fröslev ist einer der ehemaligen Grenzübergänge Dänemark. Den meisten Menschen dürfte der alte Grenzübergang Ellunder Kirchweg unbekannt sein. Denn heute endet der Schlagbaum vor einer undurchdringlichen Dornenhecke.

Passend zur nebeligen und geschichtsträchtigen Stimmung haben wir den Grenzübergang Ellunder Kirchweg bei Fröslev mit dem analogen Reportage-Film Kodak Tri X aufgenommen. Fotografiert haben wir mit der Leica M7 und Leica Elmarit M 2.8 28 asph. mit Orange-Filter zu leichten Kontraststeigerung.

Grenze Alter Grenzübergang Kirchweg Ellund, Kodak Tmax 400, Leica M Elmarit 2.8 28 asph.

Verdrängung durch die Autobahn

der vielleicht einsamste Rastplatz

Einst verband der ehemalige Grenzübergang Ellunder Kirchweg bei Fröslev Ellund auf deutscher mit Frøslev auf dänischer Seite. Mit der Eröffnung der Autobahn A7 / E45 wurde dieser Übergang geschlossen. Die beiden Schlagbäume sind erhalten geblieben.

Ein kleiner Rastplatz für Wanderer und Radfahrer hat sich hier etabliert. Ein kleines Schild weist auf einen Mord, der hier passierte. Über 700 Jahr nutzten die Menschen aus Fröslev diesen Weg für  ihren sonntäglichen Besuch in der Kirche zu Handewitt. Die Strecke betrug 10 Kilometer.

Auf einmal eine Schranke auf dem Weg zur Kirche

nicht für Jeden geöffnet

Doch die neue Grenzziehung  im Jahr 1920 änderte alles. Der alte Kirchweg wurde plötzlich abgeschnitten an dieser Stelle entstand ein Kontrollpostent. Ab jetzt durften nur noch Personen aus der direkten Region diesen Grenzposten passieren.

Dazu musste man im Umkreis von fünf Kilometern wohnen und zusätzlich einen entsprechenden Stempel in seinem Pass haben.

Grenzübergang Ellunder Kirchweg bei Fröslev, Grenzübergänge Dänemark Deutschland, Kodak Tri X, Leica M Elmarit 2.8 28 asph.

Mord am Grenzübergang

Der ungesühnte Tod des Asmus Jensen

Mit dem Bau der Autobahn A7 bzw. E 45 verschwand durch deren Eröffnung im Jahr 1978  der Grenzübergang Ellunder Kirchweg bei Fröslev, ohne daß er jemals abgeschafft wurde.

Neben der deutschen Schranke erinnert ein provisorisches Schild an die Ermordung eines Asmus Jensen, der am 07.05.1945 vermutlich durch Widerstandskämpfer an diesem Schlagbaum hingerichtet wurde.

Ob dabei  die dänische Brigade oder eine örtliche Widerstandsgruppe die Verantwortung trägt und auch, in welcher Position Asmus Jensen stand, ist nicht zweifelsfrei geklärt. 

„Ein kleines provisorisches Schild erinert an einen unaufgeklärten Mordfall, der sich am ehemaligen Grenzübergang Ellunder Kirchweg abgespielt haben könnte."